Artikeldaten verwenden
Viele der Teile, die freie Werkstätten verbauen werden von einem der großen Teilehändler geliefert. Beim Schreiben der Rechnung kann man sehr viel Zeit sparen, wenn die Artikeldaten, wie Bezeichnung, EInheit und Preise gleich direkt von der Lieferfirma abgerufen werden. So funktioniert das bei easyWerkstatt.

Lieferantenschnittstellen aktivieren

Wir spielen die Artikeldaten der wichtigsten Lieferanten im KFZ-Bereich direkt für dich in easyWerkstatt ein. Alles was noch fehlt, ist festzulegen, welche Artikelpreise beim Erstellen von Rechnungen, Angeboten und Aufträgen verwendet werden sollten. Dazu brauchst du nur unter Einstellungen, Lieferanten, Schnittstellen die entsprechenden Lieferfirmen zu aktivieren. Lieferanten Artikeldaten aktivieren Klicke auf Speichern und schon sind alle Artikeldaten in den Rechnungen, Angeboten und Aufträgen verfügbar.
Alle Preise und Bezeichnungen aktualisiert das System automatisch!

Artikeldaten in einer Rechnung verwenden

Sofort kannst du alle Artikeldaten der gewählten Lieferanten in Rechnungen, Angeboten und Aufträgen verwenden. Einfach die Artikelnummer vom Lieferschein in die Rechnungsposition eintippen und der Rest wird automatisch ausgefüllt. Sollte die eingegebene Artikelnummer bei mehreren Lieferanten vorkommen, zeigt easyWerkstatt alle möglichen Treffer an und du kannst den entsprechenden Artikel durch einen Mausklick wählen. Artikeldaten verwenden Danach fügt easyWerkstatt den Verkaufspreis, die Einheit und die Bezeichnung des Artikels als Rechnungsposition ein. Artikeldaten eingefügt
Alles kann beliebig geändert werden!
Natürlich sind alle Daten, die so in eine Rechnung übernommen werden veränderbar. Preise und Bezeichnungen kannst du beliebig anpassen und Rabatte gewähren. easyWerkstatt ist sogar so schlau und zeigt in einem kleinen Info-Fenster an, welcher Rabatt zuvor auf diesen Atikel gegeben wurde. Rabatt Artikeldaten

Artikeldaten von Lieferanten direkt nutzen

Artikeldaten von Lieferanten direkt nutzen